Handball

Liebe Handballfreunde

Nach einer langen Sommerpause steht eine neue Handballsaison vor der Tür, zu der wir Euch recht herzlich begrüßen! In vielen schweißtreibenden Trainingseinheiten haben unsere Spieler und Spielerinnen die Grundlagen für eine hoffentlich erfolgreiche Saison gelegt.

Durchaus positiv können wir auch auf die vergangene Saison zurückblicken!

Unsere Damen 1 sicherten sich mit einem fulminanten Schlussspurt mit 6 Siegen in Folge den Klassenerhalt in der Verbandsliga und belegten in der Abschiedssaison von Trainer Ralf Pichler einen respektablen 7. Tabellenplatz. Nach 11 Jahren, für die wir uns bei Ralf Pichler nochmals herzlich bedanken möchten, übergibt das Dielheimer Urgestein die Mannschaft an Daniel Weinheimer. Wir wünschen unserem neuen Trainer und seinem Team eine erfolgreiche Saison.

Ebenso erfolgreich verlief die Saison für unsere Damen 2. Das Team um Trainer Oral Wagner belegte den 1. Tabellenplatz und spielt in der kommenden Runde in der 1. Kreisliga.

Die neugegründete 3. Damenmannschaft belegte einen guten Mittelfeldplatz in der 2. Kreisliga, wird jedoch in der kommenden Saison zugunsten einer weiblichen A-Jugend nicht mehr an den Start gehen.

Für unsere Herren 1 hieß es nach dem Abstieg aus der 1. Kreisliga, die unbekannte Herausforderung in der 2. Kreisliga anzunehmen. Nach anfänglichen Anpassungsschwierigkeiten steigerten sich das Team um Christian Hlawatsch zunehmend und belegte am Ende den 2. Platz. Da der TSV Malschenberg sein Aufstiegsrecht nicht wahrnahm, sind unsere Herren nach einem Jahr Abwesenheit zurück in der 1. Kreisliga.

Weniger erfolgreich beendeten unsere Herren 2 die Saison 16/17. Aufgrund oftmals verhinderter Spieler war selten ein geregelter Trainingsbetrieb möglich, so dass man am Ende konsequenterweise den letzten Tabellenplatz belegte und den Gang in die 4. Kreisliga antreten muss.

Im Jugendbereich haben wir für die kommende Spielzeit 4 männliche und 5 weibliche Mannschaften (als Jugendspielgemeinschaft mit Baiertal) gemeldet, wobei wir 2 Mannschaften bei der E-Weiblich stellen. Weiterhin treten wir mit unseren Minis und Superminis bei den angebotenen Spielfesten im Kreis an. Während wir in den jüngeren Jahrgängen zahlenmäßig noch gut aufgestellt sind, geht der Trend in den vergangenen Jahren leider dahin, dass wir die älteren Altersklassen nicht mehr durchgehend besetzen können.

Weiterhin Probleme bereitet uns auch die vom BHV geforderte Anzahl an Schiedsrichter. Wir schaffen es zwar mittlerweile, regelmäßig Schiedsrichter auszubilden zu lassen, jedoch herrscht hier leider noch eine große Fluktuation. Dies liegt unter anderem auch an dem Umgang mit den Schiedsrichtern. Darum möchten wir bei allem Verständnis für Emotionalität um einen fairen Umgang der Spieler und Zuschauer mit den Schiedsrichtern bitten.

Wir wünschen allen Spielerinnen und Spielern, Trainern und Betreuern viel Spaß und eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison. Ebenso bedanken wir uns bei allen Schiedsrichtern, Helfern, Freunde und Sponsoren für die geleistete Arbeit und Unterstützung!

Ohne Euch wäre ein reibungsloser Ablauf der Saison nicht möglich und wir wünschen Euch viele erfreuliche Stunden in unserem Verein!

Euer Abteilungsgremium

News

Herren : KuSG Leimen ()

Herren : KuSG Leimen 24:29 (12:14)

Niederlage im...

Weiterlesen

Damen 2 : TV Eppelheim 19:18 (10:10) ...

Weiterlesen

Damen : TV Knielingen ()

Damen : TV Knielingen 29:22

Wichtige Punkte im...

Weiterlesen

Kontakte Abteilungsleitung

Organisation

Sven Freissler

Teamkoordinator Herren

Teamkoordinator Damen

Jugendkoordinator

Presse-/Öffentlichkeitsarbeit